Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB als pdf-Download

Der Einfachheit halber werden Kurse, Workshops und Seminare in den folgenden Texten in einem Begriff «Kurs» zusammengefasst.

Anmeldebestätigung

Nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben erhalten Sie eine Bestätigung mit der Rechnung zur Bezahlung des Kursgeldes. Ihre Teilnahme am Kurs ist erst mit der schriftlichen Bestätigung definitiv. Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, in Absprache mit Ihnen, Gruppen zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen.

Bezahlung

Kursgeld

Der auf der Bestätigung aufgeführte Zahlungstermin ist verbindlich. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

Einzelsitzungen
Einzelsitzungen werden in bar abgerechnet und müssen vor Ort bezahlt werden.

Coachings
Coachings werden monatlich in Rechnung gestellt. Je nach Wunsch ist auch eine Barzahlung möglich.

Abmeldung

Eine Abmeldung ist mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt können wir Ihnen das Kursgeld ganz oder teilweise erlassen. Bitte beachten Sie folgende Regelung:

Bei Kursen bis Fr. 500.—
Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Kursstart können wir Ihnen die Kursgeldzahlung erlassen bzw. rückerstatten, wobei eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.— erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als eine Woche vor Kursbeginn, ist das gesamte Kursgeld zu bezahlen.

Bei Kursen ab Fr. 500.—

Der Erlass bzw. die Rückerstattung Ihres Kursgeldes ist wie folgt geregelt:

Abmeldezeitpunkt und Rücktrittsgebühren
bis 30 Tage vor Kursbeginn: CHF 50.– (Bearbeitungsgebühr)
bis 7 Tage vor Kursbeginn: 50 % des Kursgeldes
ab 7 Tagen bis zum Kursbeginn: 100 % des Kursgeldes

Nicht besuchte Kurse
Ohne vorherige Abmeldung können Kurse nicht nachgeholt oder rückerstattet werden.

Bei Einzelberatungen oder Coaching-Gesprächen
Terminverschiebungen oder Absagen müssen mindestens 24 Stunden vor Beginn gemacht werden. Ohne diese rechtzeitige Benachrichtigung oder bei Nichterscheinen wird Ihnen 1 Stunde zum aktuellen Ansatz als Entschädigung berechnet.

Zertifikate und Weiterbildungs-Bestätigungen

Teilnahme-Zertifikate mit Kursinhalt und der Anzahl besuchten Stunden zur Einreichung der Weiterbildung ans EMR (Akkreditierung zur Zeit in Überprüfung) oder andere Organisationen werden auf Wunsch nach Kursbesuch ausgestellt.

Video- und Audio-Aufnahmen

In Gruppenkursen
Sind nicht erlaubt. Ohne Begründung weshalb eine Ausnahme-Regelung gemacht werden sollte und dem darauffolgendem, ausdrücklichen Einverständnis der Kursleitung, dürfen in sämtlichen Räumlichkeiten keine Video- oder Audioaufnahmen gemacht werden.

In Einzelsitzungen und Coachings
Die Einzelsitzungen und Coachings werden immer von Theresia Koch als Dokumentation aufgenommen und am Schluss als mp3-Datei an den Klienten abgegeben. Diese Audio-Aufnahmen werden 1 Jahr aufbewahrt und anschliessend gelöscht. Sie dienen lediglich zur Erstellung einer Coaching-Planung oder als Dokumentation des Coaching-Verlaufs. Es werden keine weiteren Auswertungen oder Datenverarbeitungen vorgenommen.

Schweigepflicht/Vertraulichkeit

Das Empowerment Center und alle dafür arbeitenden Personen verpflichten sich Kenntnisse über Kursteilnehmer und Beratungs-/Coaching-Klienten vertraulich zu behandeln.

Die Kursteilnehmer verpflichten sich, während und nach dem Kurs, Stillschweigen über den Kursinhalt und die persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse anderer Teilnehmer zu wahren.

Kopier-Schutz

Der Teilnehmer bestätigt, dass er Unterlagen, die ihm während und nach der Ausbildung vom Empowerment Center ausgehändigt werden, weder im Original noch in veränderter Form vervielfältigt. Sie sind gezielt nur für den Eigengebrauch zu verwenden. Jegliche Weiterverbreitung ist untersagt.

Einzel-Sitzungen und Coachings als Begleitung zu anderen Therapien

Es werden keine Diagnosen gestellt. Dies ist Aufgabe und Sache ihres Arztes. Es gibt keine Erfolgs- oder Heilversprechungen. Ein Coaching ersetzt auch keine Konsultationen oder die vom Arzt verordneten Medikamente und Therapien. Diese dürfen nur in Absprache mit ihrem Arzt abgesetzt oder abgebrochen werden. Coaching ist eine gute Ergänzung zur medizinischen Therapie, fördert die persönliche Weiterentwicklung und unterstützt die eigenen Selbstheilungs-Kräfte.

Zusammenarbeit mit Familien-Mitgliedern, Partnern und anderen Therapeuten

Die Zusammenarbeit mit Familien-Mitgliedern, Partnern und auch anderen Therapeuten ist auf Wunsch möglich. Die Vertraulichkeit wird stets bewahrt und Informationen über den Klienten werden nur mit vorheriger, ausdrücklicher Einwilligung an die miteinander vereinbarten Personen weitergegeben.

Kurs- und Preisänderungen

Kurs- und Preisänderungen sind jederzeit vorbehalten.

Disclaimer

Die aufgelisteten Kurs-Inhalte sind immer korrekt zur aktuellen Zeit der Publikation. Die Inhalte können nach stets laufender Reviews geändert werden. Die aktuellsten Informationen befinden sich immer auf der Webpage www.empowerment.center.

 

Stand: August 2019